Ford präsentiert zwei große Geheimnisse

Alles spricht und denkt an Genf, nur Ford hat einen zweiten sehr wichtigen Termin.

Ford möchte am 24. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelon gleich zwei Modelle  vorstellen. Dazu wird zwar herzlich eingeladen, aber verraten wird trotzdem noch nichts.

Nur so viel weiß man schon mal: Es handele sich um ein Fahrzeug, das für die Märkte auf der ganzen Welt entwickelt wurde. Auszeichnen wird sich das noch geheime Fahrzeug, durch fortschrittliche Konnektivität, hohe Sicherheit und moderne Fahrer-Assistenzsysteme.

Nun heißt es Rätsel raten bis 24. Februar. Weiters wird ein neues, weitgehend automatisiertes Ford-Fahrzeug zu sehen sein, das die Vision des automatisierten Autofahrens in der Zukunft real machen wird.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 24. Februar 2014 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben