Fiat ist Miss Austria 2013

Fiat hat die Gesamtpatronanz über die „Miss Austria“ 2013 übernommen und tritt erstmals als einer der Presenting Partner der „Miss Austria Corporation“ auf. In den Bundesländer Vorausscheidungen hat sich jeweils eine Miss und eine Vize-Miss herauskristallisiert, die „Miss Online“ komplettiert die 19 Damen, die sich dem harten Schönheitswettbewerb stellen.

Fiat Miss Austria

Erstmals gibt es zu Österreichs bestdotiertem Beautycontest – der „Miss Austria“ Wahl –  eine vierteilige Dokusoap über die Vorbereitungen der Bundeslandmissen. Diese wird in vier Folgen jeweils Sonntag im Hauptabendprogramm von Puls 4, 20.15 Uhr ausgestrahlt. Die „Miss Austria“-Doku zeigt, wie sich der Weg der Mädchen zum großen Finale gestaltet. Somit können erstmals alle Österreicher einen Blick hinter die Kulissen werfen. Im Missen-Camp im Hotel Falkensteiner Schladming werden die 19 Schönheiten durch Top-Experten und prominente Coaches auf die „Miss Austria“ Wahl am 23. Juni 2013 im Casino Baden vorbereitet. Dazu gehören diverse Fotoshootings, Catwalktrainings, Benimmcoaching, Medientraining, Österreichkunde sowie professionelle Stylingseminare, Sporteinheiten und vieles mehr. Einfach alles, was eine Miss Austria als Botschafterin Österreichs beherrschen muss. Eine Flotte von verschiedenen Fahrzeugen aus der Fiat-Modellpalette sorgt dafür, dass die Missen sicher und bequem zu ihren zahlreichen Terminen erscheinen.

Fiat 500 Miss Austria

Stets dabei die Ex-Miss Austria (2004) und seit Juli 2012 Geschäftsführerin der „Miss Austria Corporation“ Silvia Hackl sowie Moderator Alfons Haider. Höhepunkt ist selbstverständlich die Wahl der „Miss Austria“ 2013 am 23. Juni 2013 im fulminanten Ambiente des Casino Baden, die ebenfalls live im Hauptabendprogramm von Puls 4 übertragen wird.

Die Gewinnerin darf sich nicht nur als schönste Frau Österreichs bezeichnen, sondern vertritt Österreich auch bei der Wahl der „Miss World“ in Indonesien im September 2013. Darüber hinaus erhält sie als Gewinn den perfekten Begleiter – den neuen Fiat 500, mit dem sie die zahlreichen auf sie wartenden Verpflichtungen als neue „Miss Austria“ wahrnehmen wird.



Quelle: Fiat

 

Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Montag, 3. Juni 2013 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben