Elektroantrieb bei Peugeot seit bereits sieben Jahrzehnten Tradition

Auf der IAA wurde das viertürige Elektroauto iOn von Peugeot vorgestellt. Dieses Modell soll Ende 2010 auf den Markt kommen. Die Franzosen können eine lange Geschichte im Bezug auf Elektroautos aufweisen. Dafür gibt es mehrere Beispiele die das beweisen.

peugeot-cabriolet-vlv-voiture-legere-de-ville

Eines dieser Beispiele ist der zweisitzige Cabriolet VLV. Dieses Modell wurde 1941 das erste Mal am Markt präsentiert. Das nächste Modell war der Bestseller Peugeot 205. Mit diesem Kleinwagen führte das Unternehmen 1984 zahlreiche Testfahrten durch. Der Peugeot J5 wurde dann Ende der 80er Jahre als Elektrotransporter auf den Markt geschickt.

Der französische Autobauer wurde 1996 zum weltweit ersten Hersteller mit der Produktion des Modells 106 Électric. Dieses Modell wurde mit großer Auflage gefertigt. Als Nachfolger soll jetzt der iOn das Auto der Zukunft werden.

Der französische Autohersteller möchte mit den iOn, eine alltagstaugliches, batteriebetriebenes Modell produzieren.

peugeot-ion

Der Peugeot iOn ist ein ähnliches Modell wie der Mitsubishi i-MiEV und wird ab Ende nächsten Jahres auf dem Markt erscheinen.

Der iOn soll ein Stadt geeignetes Auto werden, mit einer Länge von 3,48 Meter sowie 4 Sitzen und einer Leistung von 47 kW/64 PS. Dieses Modell wird dann mit einem Lithium-Ionen Akku unterwegs sein.


Weiter dazu passende Beiträge zum Thema Elektroautos von Peugeot und Mitsubishi:

Das Elektroauto von Peugeot der I-On.

Der Mitsubishi i-Miev Elektro.

!Hinweis: Neuer Shop auf Amazon, Boutique Tricolore mit französischen Produkten!

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 28. Dezember 2009 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Peugeot und das Elektroauto in der Vergangenheit […]

Kommentar abgeben