Die Löwenmarke auf der Vienna Autoshow

Von 16. bis 19. Jänner zeigt Peugeot auf der Vienna Autoshow in Halle C auf 625 m² die aktuellen Highlights seiner umfangreichen Modellpalette.

Das absolute Highlight ist das Sportcoupé RCZ R, das stärkste je von Peugeot gebaute Serienfahrzeug. Dieses feierte ebenfalls seine Österreichpremiere auf der Vienna Autoshow. Ebenfalls ihren ersten Auftritt haben die aufgefrischten Versionen des Crossovers 3008 und des Familienvans 5008. Umrahmt werden diese drei Premieren vom wieselflinken Kleinwagen Peugeot 208, der gleich in drei Ausstattungs- und Leistungsstufen, mit dem GTi  als sportlichen Ableger, zu sehen sein wird.

Besonderes Interesse werden wohl auch der neue 308 mit seinem technologisch geprägtem Design und dem innovativen Peugeot i-Cockpit und der trendige Urban Crossover 2008 erzielen. Außerdem zeigt der Kombi 508 SW, dass komfortables Reisen für private und geschäftliche Zwecke kein Fremdwort für den Franzosen ist.

Vienna Autoshow 2014 – die Vorschau!



Quelle: Peugeot

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 12. Januar 2014 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben