Die 10 beliebtesten Automarken der Deutschen

2010 war laut dem Autopapst Dudenhöffer ein schwieriges Autojahr. Durch die Bank gab es so gut wie nur Verlierer. Es gibt nur vier Gewinner unter den 30 verkaufstärksten Marken. Dazu gehören die Marken Land Rover mit einem + von 33 Prozent, Porsche mit einem + von 3,6 Prozent, BMW hatte ein + von 6,6 Prozent und Mercedes-Benz erreichte ein + von 1,6 Prozent.

Alle anderen mussten, ein Jahr nach der Abwrackprämie. ein minus verbuchen. Zum Beispiel Fiat – 51,9 Prozent, Toyota – 44,3 Prozent, Peugeot – 34,1 Prozent, Citroen – 31,8 Prozent, Opel – 31,8 Prozent, Skoda – 30,8 Prozent und Ford – 30,7 Prozent.

Trotzdem gibt es eine Top 10 Liste mit den beliebtesten Automarken der Deutschen im Jahr 2010. Nicht verwunderlich ist, dass Volkswagen auf Platz 1 gelandet ist. Zur Auswertung gelangten die Zahlen der beim Kraftfahrt Bundesamt registrierten Neuzulassungen von Januar bis September 2010.



Die beliebtesten Autos der Deutschen in den ersten 3 Quartalen 2010:

1. Volkswagen: 521.000 Autos

2. Mercedes-Benz: 233.000 Autos

3. BMW: 218.000 Autos

4. Opel: 188.000 Autos

5. Audi: 183.000 Autos

6. Ford: 167.000 Autos

7. Renault: 128.600 Autos

8. Skoda: 100.100 Autos

9. Peugeot: 72.000 Autos

10. Fiat: 68.300 Autos

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 14. Januar 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben