Der BYD e6 kommt nach Österreich

Gemeinsam mit dem Vizekanzler Josef Pröll wurde der Liefervertrag über die ersten hundert Autos vom Typ e6 abgeschlossen. Der e6 ist ein Elektroauto mit fünf Sitzen und einer Reichweite von bis zu 330 km mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Denzel wird die ersten BYD e6 in seinem Car-Sharing-Programm einsetzen.

byd-e6-elektroauto

1995 wurde der BYD Company Ltd gegründet und bis 2003 hat sich das Unternehmen zum zweitgrößten Hersteller von aufladbaren Batterien entwickelt. Bei den Nickel- und Lithium-Ionen-Akkus für Mobiltelefone stieg das Unternehmen zum Weltmarktführer auf.

2003 wurde die BYD Auto Ltd. nach dem Kauf des staatseigenen Unternehmens Tsinchuan Automobile als Tochterunternehmen der BYD Company Ltd. gegründet.

build-your-dreams-byd-auto

BYD Auto gewann den Titel wettbewerbsstärkste und einflussreichste Automobilmarke in China  und steigerte so den Umsatz und überholte die anderen chinesischen Automobilhersteller. Das Ziel von 2009 mit 400.000 Einheiten wurde sogar schon früher erreicht als geplant. Auch wenn der Erfolg jetzt schon sehr groß ist, will BYD immer mehr und arbeitet sehr viel daran.

BYD ist einer der ersten Hersteller die auch ein Fahrzeug mit Mittelklasse-Dimensionen im Elektromobil-Sektor herausbringen. Der e6 ist 4554 mm lang und 1882 mm breit und 1630 mm hoch. Die Fe-Batterie erhält laut dem Hersteller ausschließlich recyclebare chemische Substanzen.

Das Netzgerät ist eine mobile Ladestation mit Eingangsspannung 380V. Es kann den Ladefortschritt, die Ausgangsspannung und den Strom anzeigen und ist mit weiteren Anzeigeleuchten ausgestattet.

Technische Daten des BYD e6:

Länge:                                                               4554 mm
Breite:                                                               1822 mm
Höhe:                                                                1630 mm
Radstand:                                                       2830 mm
Spur:                                                                 1556 mm/1558 mm
Leergewicht:                                                  2295 kg
Passagiere:                                                     5
Steigfähigkeit:                                              30 Prozent
Höchstgeschwindigkeit:                          140 km/h
0-100 km/h:                                                 unter 14 Sekunden
Frontmotorleistung/-drehmoment:   75 kW/450 Nm
Heckmotorleistung/-drehmoment:    K/A
Kombin. Leistung/Drehmoment:         K/A
Motortyp:                                                       Permanentmagnet-Synchronmotor
Stromeingang:                                               380 VDC/100 A
Reichweite (Cruising-Modus):                330 km

Weitere Berichte zum Thema BYD (Build your dreams):

Daimler und BYD bauen gemeinsames Elektroauto.

Daimler und BYD setzen auf Elektromobilität.

BYD möchte auch den Europäischen Automarkt erobern.

Bis 2025 will BYD größter Autohersteller sein.

BYD T6 billiger Porsche Cayenne aus China.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 29. Juni 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben