Crash Test von Skoda

Der tschechische Automobilhersteller Skoda hat sich eine eigene Crash-Test-Anlage gekauft.

skoda-logo-neu

Die nun eigene Crashtest-Anlage befindet sich in Uhelnice in der Tschechien und gehörte bisher dem TÜV Süd.

In dieser Prüfstelle werden Aufprallversuche mit kompletten Autos und einzelnen Komponenten durchgeführt.
Mit diesem Kauf verstärkt Skoda das Know-how im Bereich der passiven Sicherheit, sagt Eckhard Scholz vom Entwicklungsvorstand.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 13. Oktober 2011 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben