China Automobile Deutschland ist in Insolvenz

China Automobile ist in Konkurs gegangen.

china-flagge

Die „Auto Reporter“ haben beim Münchner Amtsgericht nachgefragt und haben die Bestätigung über das Insolvenzverfahren bekommen.

China Automobile hatte in den vergangenen Jahren vor allem wegen Plagiatsvorwürfen der angebotenen Fahrzeuge für Schlagzeilen gesorgt.

BMW hatte gegen den Shuanghuan CEO geklagt, da der deutsche Auto Hersteller in diesem chinesischen Billig Auto eine Designkopie seines X5  sah.

Ebenfalls der CAD vertriebene Jonway Ufo weißt eine große Ähnlichkeit mit dem alten Toyota RAV4 auf.

Die Klage von BMW hatte Erfolg, Im Mai des heurigen Jahres hatte das Oberlandesgericht München ein erstinstanzliches Urteil vom Sommer 2008 bestätigt. Der deutsche Importeur wurde dazu verurteilt, den umstrittenen Geländewagen vom Markt zu nehmen. CAD Chef Karl Schlössl hatte sich nach der Urteilsverkündung vor wenigen Wochen noch kämpferisch gezeigt, wie schon in der Vergangenheit. Nun hat der Geschäftsmann wohl doch die Konsequenzen gezogen. Mit 15.990 Euro für den Jonway Ufo und rund 26.000 Euro für den Shuanghuan CEO konnten die angepriesenen Fahrzeuge mit Lederausstattung, nicht wirklich als preisgünstig überzeugen.

Berichtet Autoreporter.net.



www.schwacke.de
EurtaxSchwacke - professionelle Fahrzeugbewertung online




Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 5. August 2009 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben