Beitrags-Archiv für die Kategory 'Elektroautos'

Alternative Antriebe beliebter in Österreich

Mittwoch, 2. Januar 2013 13:00

Die Absatzzahlen von alternativen Antrieben in Europa lassen stark zu wünschen übrig. Eine Studie, die vor kurzem im Großraum Wien vom Institut für Höhere Studien und dem Umweltbundesamt im Zuge des Umsetzungsplans für „Elektromobilität in und aus Österreich“ der Ministerien für Wirtschaft, Verkehr und Leben durchgeführt wurde, beweist nun jedoch das genaue Gegenteil. Es stellt sich sogar heraus, dass Österreich in Europa gleich hinter Norwegen das Land ist, in dem der Bereich der Elektromobilität die größte Bedeutung erlangt. Für die Studie wurden Personen befragt, die miteinander gemeinsam hatten, alle kurz davor zu stehen, sich ein neues Auto zu kaufen. weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Honda zwischen Elektrofahrzeugen und SUV

Dienstag, 1. Januar 2013 9:00

In der heutigen Zeit ist die Auswahl an verschiedenen Fahrzeugtypen so groß, dass es schwer fällt, als Fahrer das geeignete Modell auszuwählen. Möchte man lieber ein Fahrzeug der Kompaktklasse, einen sportlichen Wagen, etwas für die Familie oder am liebsten etwas umweltfreundliches? Hersteller müssen heutzutage unglaublich flexibel und anpassungsfähig sein. Je größer ihre Angebotspalette desto besser. Ein gutes Beispiel ist der japanische Automobilhersteller Honda. Das Unternehmen hat sich mit den Jahren einen Ruf als vielseitiger Hersteller erkämpft, während seine Autos früher hauptsächlich als schnell und sportlich galten. weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Ein Ersatz für Lithium Ionen Batterien

Dienstag, 25. Dezember 2012 9:00

Elektroautos sind teuer und unbeliebt. Vorurteil oder Wahrheit? Im Moment entspricht dies zumindest in Europa wohl eher der Wahrheit als einem Vorurteil. Schuld an den hohen Preisen sind zumeist die unglaublich teuren, dafür aber in der Technologie noch nicht weit ausgereiften Batterien. Sie machen die Kosten für Anschaffung und Instandhaltung eines Elektrofahrzeugs für die meisten Kunden so unattraktiv, dass es nicht überrascht, wenn die Fahrer sich beim Kauf eines neuen Wagens lieber für ein Modell mit herkömmlichem Motor entscheiden. Da es beim Auto aber ohne Antrieb nicht geht, so ist vielleicht die einzige Möglichkeit, Elektroautos für die Kunden interessant zu machen, eine Alternative für die bisherigen Lithium-Ionen Batterien zu finden. weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

GM und PSA haben ihre Geheimnisse

Dienstag, 31. Juli 2012 8:00

In der Allianz zwischen General Motors und PSA Peugeot Citroen werden nicht alle Geheimnisse geteilt. Ganz besonders heikel ist man auf die Erkenntnisse rund um die alternativen Antriebe. Das Antriebssystem des Chevy Volt / Opel Ampera wird deshalb für PSA Peugeot Citroen ebenso ein Geheimnis bleiben wie für General Motors die HYbrid4 Technologie von PSA.

weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Alternativmobil Elektroauto

Donnerstag, 15. September 2011 12:00

Elektroautos könnten unsere Zukunft sein – nur mit Strom, aufgeladen wie ein Mobiltelefon, ohne Benzin, Gas oder sonstige Rohstoffe durch die Welt fahren. Geräuschlos, ohne C02-Ausstoß. Auch jetzt gibt es schon einige Autofahrer, die mit solchen Modellen fahren. Erst vor kurzem wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Die Strecke von München nach Berlin mit einer Aufladung. weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Vollhybrid für 10.000 Euro!!!

Donnerstag, 11. August 2011 12:00

Im Sommer 2012 läuft das erste in Russland gebaute Hybridauto vom Band. Das e-Auto braucht nur 3,5 Liter Benzin auf 100 Kilometer dank der Hybrid-Technik.

e-auto-russland-hybrid-yo-auto-5-1310928188

weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Renault Twizy – Elektroflitzer ab 2012 im Handel

Donnerstag, 12. Mai 2011 12:00

Etwas noch nie dagewesenen hat sich Renault einfallen lassen. Der Renault Twizy ist eine Mischung aus Kleinwagen und Motorrad. Nur 1,20 Meter breit ist die Miniausgabe eines Stadtautos aus Frankreich. Deswegen sitzen Fahrer und Beifahrer nicht wie gewohnt nebeneinander, sondern wie auf einem Motorrad hintereinander. Bei einer Länge von 2,30 Meter ist der Renault Twizy optimal zum Einparken. Selbst die kleinste Lücke kann genutzt werden. Die ersten Fahrberichte dürften den extrem kleinen Wendekreis bestätigen. Renault gibt ihn mit 3,40 Meter an. weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Klein- und Kompaktwagen – Günstiger Preis fördert Hybridantrieb

Donnerstag, 7. April 2011 12:00

Der Hybridantrieb ist schön langsam in allen Fahrzeugklassen zu finden. Die deutschen Autobauer setzen den Hybridantrieb eher in großen und teuren Autos ein, die Japaner dagegen setzen auf eine neue Art von Downsizing.

toyota-yaris-hybrid

weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

Alternative Antriebe

Dienstag, 15. März 2011 14:00

Das Thema alternative Antriebe ist in unserer Zeit ein wichtiges Thema. Jeder sollte für die Umwelt etwas beitragen, so auch die Autoindustrie.

auto-2011-114-elektro-tankeinfullstutzen

weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (0) | Autor:

BYD kommt mit alternativen Antrieb nach Genf

Sonntag, 27. Februar 2011 8:00

Beim chinesischen Automobilhersteller BYD steht der alternative Antrieb auf dem diesjährigen Genfer Autosalon vom 3. bis 13 März in Mittelpunkt. Das fünfsitzige Elektroauto e6-ECO ist für den Alltagsverkehr gedacht. Das Aussehen des e6-ECO ist sehr sportlich, im Gegensatz zum Vorgänger. Er hat eine Reichweite von 300 Kilometer und an der Schnellladestation ist er in 40 Minuten wieder voll geladen.

byd-e6

weiterlesen

Thema: Elektroautos | Kommentare (2) | Autor: