Benzinpreise vergleichen und Geld sparen

Die Benzinpreise sind nach wie vor ein großes Thema. Die Preise steigen stetig! Außerdem gibt es regional und tagesaktuell eine große Preisspanne. Trotzdem gibt es eine Möglichkeit Geld zu sparen.

Über das Internet oder Tank-Apps lässt sich häufig die günstigste Tankstelle in der Umgebung finden. So könnt ihr vergleichen und Geld sparen.

Etwas niedriger ist der Preis auch am Sonntagnachmittag und an anderen Wochentagen vor den Abendstunden. Wer Geld sparen möchte sollte auf jeden Fall täglich die Preise vergleichen, denn die Unterschiede betragen oft zwischen 14 und 16 Cent.

Es gibt Tank-Apps für Smartphones aber auch neuere Navigationsmodelle versprechen, die Autofahrer möglichst spritsparend an ihr Ziel zu führen. Achtet aber darauf, dass wirklich eine Strecke genutzt wird, die nicht nur kurz, sondern vor allem gleichmäßig zu fahren ist um häufiges Beschleunigen zu vermeiden.

Besonders viel Sprit braucht ein Benziner in den Wintermonaten auf den ersten hundert gefahrenen Metern. Der Motor läuft zu dieser Jahreszeit mit fetterem Gemisch, so sollte man auch Kurzstrecken meiden.

Auch jetzt in den Ferien ist der Sprit immer teurer. Besonders jetzt lohnt es sich, wirklich die Preise zu vergleichen und  denn niemand sollte sein hart verdientes Geld verschenken.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 6. Juli 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Benzinpreise vergleichen und Geld sparen – Vorstellung von Internet-Apps zur Orientierung beim Tanken […]

Kommentar abgeben