10-Gang-Automatik und Superdiesel von VW

Es ist zwar bis jetzt noch nicht entwickelt aber, laut Aussage von Konzernchef Martin Winterkorn von Volkswagen, wollen sie ein Doppelkupplungsgetriebe mit zehn Gängen herausbringen. Nicht genug, soll auch noch ein Superdiesel, der sogar den aktuellen BMW M 50d toppen soll, folgen.

Das höchst bis jetzt bei der Automatik sind neun Gänge. Bei der Sonderform des Doppelkupplungsgetriebes, das technisch eng mit manuellen Getrieben verwandt ist, gibt es sogar nur sieben Stufen. Nun will VW 10 Gänge entwickeln und so den Flottenverbrauch senken.

Weiters hat Winterkorn in Wien den sogenannten Performance- Diesel angekündigt. Die Motorenfamilie soll über eine Literleistung von 136 PS verfügen. Derzeit ist das höchste der Tri- Turbo- Diesel von BMW. Möglich wird die Kraft durch eine Einspritzung mit 3.000 bar (heute sind 2.000 bar Standard) sowie durch den sogenannten E- Booster. Bei dieser Technologie wird der Turbolader nicht mehr vom Abgas angetrieben, sondern mit Hilfe von Strom aus der Bremskraftrückgewinnung.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 6. Mai 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben